Herzlich willkommen in unserer Gemeinde!

In Gottes Namen treffen wir uns um zu danken, zu loben, Gemeinschaft zu haben. Auf unserer Seite können Sie sich über unsere Gemeinde, unsere Gottesdienste und die Angebote der Gruppen und Kreise informieren.

Wir hoffen, dass es nicht nur bei einem Internetbesuch bleibt - kommen Sie doch mal vorbei!
Der Herr behüte Sie und begleite Sie durch diesen Tag!

Über unsere Gemeinde

Gruppen & Chöre

Glaubensimpulse

Schon gehört?

  • Herzliche Einladung zum Erntedankgottesdienst am 2. Oktober um 9:15 Uhr.
    Wer Erntegaben zur Kirche bringen möchte, kann diese am Freitag, 30. September zwischen 16:30 und 18:00 Uhr abgeben. Wer sie nicht bringen kann, kann sich im Gemeindebüro melden. Dann werden die Gaben am 30. September abgeholt.
  • Dürren und Missernten, Konflikte und steigende Preise – in den armen Ländern werden Lebensmittel immer weniger erschwinglich oder sind oft kaum vorhanden. Compassion möchte mit dem Hilfsfonds „Lebensmittel“ in Zeiten des Mangels konkret vor Ort helfen. Damit die Kinder genug zu essen haben. Und nicht nur sie, sondern auch ihre Familien - weiterlesen
  • Wer Geld für die in Wissenbach untergebrachten Gäste aus der Ukraine spenden möchte, kann dies auf unser Konto bei der Sparkasse mit dem Stichwort "Ukraineflüchtlinge" tun. Die Verteilung der Spenden läuft über die Regionalverwaltung auf die deutschen Konten der Flüchtlinge. Wir arbeiten mit der FeG und Auslandshilfe am Ort zusammen. Sollte Geld übrig bleiben, wird dieses an die Auslandshilfe gespendet. Zurzeit fahren viele Hilfstransporte in die Grenzgebiete zur Ukraine mit Lebensmitteln und sonstigen Hilfsgütern wie Verbandsmaterial für Verwundete und Dinge des täglichen Lebens für die Aufnahmelager in Polen, Rumänien und Moldawien. Spendenquittungen werden Ende des Jahres ausgestellt. Natürlich kann auch direkt an die Auslandshilfe gespendet werden!
  • Täglich um 12:00 Uhr läuten die Glocken, um zum Friedensgebet einzuladen.
  • Das Gemeindebüro ist derzeit Freitags nicht besetzt.
  • Infos zu Corona Regelungen findet ihr hier.

Tageslosung

Weh dem, der sein Gut mehrt mit fremdem Gut – wie lange wird’s währen?

Habakuk 2,6

Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat.

Lukas 12,15

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier